ÜBER MICH

Als Tochter zweier Unternehmer wurde ich im April 1999 in Landau an der Isar,

einer Kleinstadt in Niederbayern, geboren. 

Von Kleinauf wuchs ich mit Pferden auf. 

Anfänglich hatte meine Mutter noch Westernpferde, doch schnell begeisterte ich mich

fürs Dressurreiten. 

So bekam ich mit 13 Jahren mein erstes Pferd- eine Verbandsprämienstute abstammend

vom Elitehengst Rohdiamant aus einer Staatsprämienstute vom international erfolgreichen

Sergeant Pepper, gezogen über den Jahrhundertvollblüter Vollkorn xx. 

Einige Jahre später ergänzte uns die Bundeschampionatsteilnehmerin Diamant Devinette,

eine Tochter des Bundeschampioniken und Europameisters Der Feine Lord AT. Kurz daraufhin

erwarb ich auf dem Gestüt Birkhof eine langbeinige, elegante Stute des Prämienhengstes

Don Diamond.

Wie man vielleicht bereits herauslesen kann- alle Pferde stammten von soliden und bekannten

Vererbern ab. 

Dies begründet sich aus meinem Interesse zu Ahnenforschung, Biomechanik und Vererbung der Pferde seit meinem 10. Lebensjahr. 

Auch mit 12 Jahren hatte ich bereits den Wunsch, einen eigenen Siberian Husky zu besitzen.  Leider wurde ich in diesem Wunsch nicht von meinen Eltern unterstützt. Der Traum vom eigenen Siberian Husky geriet einige Jahre in den Hintergrund, doch flammte schneller wieder auf, als alle dachten. 

Während meines Abiturs im Jahr 2017 kaufte ich eine wunderschöne, junge, rote Siberian Husky Hündin mit stechend blauen Augen aus Weißrussland. Es war purer Zufall, doch Ihre Schönheit und der beschriebene Charakter verzauberten mich so sehr, sodass ich sie kurzerhand erwarb. 

Noch am selben Abend zog ich bei meinem Freund Marcel ein, da meine Eltern von einem Hund weniger begeistert waren. Seitdem wohne ich mit meinem Lebenspartner auf einem älteren, sehr ländlichen Hof, auf dem wir beide unseren Traum vom Siberian Husky und deren Zucht verwirklichen können. 

Da ich mich von Kleinauf schon immer für Zucht, Anatomie, Selektion, Genetik und Vererbung interessiert hatte, lag es natürlich sehr Nahe, mit der Zucht des Siberian Huskys anzufangen. 

Ich strebte schon immer nach dem Besten und werde es auch immer tun- denn das ist meine Leidenschaft, für die ich meine Hand ins Feuer legen würde und ich gerne von Herzen Tiere um mich habe und sie versorge und erziehe. 

Momentan befinde ich mich auf dem Weg zur staatlich geprüften Physiotherapeutin und ich plane ein Studium der Osteopathie hinzuzufügen.

Trotzdessen würde ich mich genauso für die Arbeit mit Tieren interessieren, deswegen steht auch noch die Ausbildung als Hunde- und Pferdephysiotherapeutin, -osteopathin, -chiropraktikerin und -heilpraktikerin im Raum oder aber auch ein Studium zur Tierärztin an der LMU. 

Ich lasse mich überraschen, wohin mich mein Schicksal führt, denn an die Zucht von Siberian Huskys hätte vor ein paar Jahren auch im Leben nie jemand gedacht... ;)

Ich möchte mich auch nochmal herzlich bei meinem Partner Marcel bedanken, der mir dies alles ermöglicht und mir jederzeit zur Seite steht. 

Dank geht ebenso an meine Eltern, die mich seit meinen konkreteren Plänen auch tatkräftig unterstützen, nicht vergessen möchte ich ebenso meine Mentoren für das Wissen und die Erfahrungen, die sie aus Jahrzehnten mit mir teilen.

"Strebe stets nach dem Besten."- Die Lebensgrundsätze des Carl Benscheidt

© 2019 BY LEA SANDWEGER- ROYALSANS KENNELS FCI REG. ALL RIGHTS RESERVED

  • Facebook
  • Instagram